Neuigkeiten

10.01.2018, 23:00 Uhr | Thomas Giehl
Bürgermeisterkandidat der CDU steht fest
Urwahl fand am Mittwoch den 10.1.2018 statt
Gerd Dumstorff gewinnt Rennen um Kandidatur vor 230 Parteimitgliedern im Landgasthof Dockemeyer 



Dr.Michael Steenken gratuliert Gerd Dumstorff zur Wahl des Bgm. Kandidaten
Saterland - Am Mittoch, den 10. Januar 2018 fand die Urwahl des CDU Gemeindeverbandes Saterland beim Landgasthof Dockemeyer statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Dr. Michael Steenken ging es weiter mit zwei Ehrung im Gemeindeverband. Geehrt wurde Heinz Walter Koch, der von 2008 - 2016 den Ortsverband Ramsloh leitete. Der zweite Geehrte war Heinz Steenken, er wurde zum Ehrenvorsitzenden der CDU Saterland ernannt.Von 1985-2008 war er Vorsitzender im Ortsverband Ramsloh, weiter war er von 1996- 2014 Vorsitzender des Gemeindeverbandes. Nach den Ehrungen eröffnete Dr. Michael Steenken vor 230 Parteimitgliedern die Wahl des Bürgermeisterkandidtaten der CDU. Folgende Kandidaten stellten sich zur Wahl: Martin Ehlers aus Wilhelmshaven, Gerd Dumstorff aus Sedelsberg und Rigobert Naber aus Scharrel. Im ersten Wahlgang erreichte keiner von den drei Kandidaten die Mehrheit von 51%. Rigobert Naber bekam 22 Stimmen und war somit ausgeschieden. So musste Martin Ehlers und Gerd Dumstorff sich einen zweiten Wahlgang stellen. Gegen 21:30 Uhr stand die Entscheidung dann fest, mit 118 zu 110 Stimmen gewann Gerd Dumstorff die Urwahl. Als erster gratulierte Gemeindeverbandsvorsitzender Dr. Michael Steenken den Bürgermeisterkandidaten der CDU. Natürlich ließ es sich Martin Ehlers mit einem guten zweiten Platz nicht nehmen und gratulierte den Gewinner. Zu Gast bei dieser Veranstaltung waren auch Silvia Breher, Karl Heinz Bley MdL und CDU Kreisgeschäftsführer Bernd Hackstedt.